Zucchini-Thunfisch-Quiche

Falls ihr es noch nicht bemerkt habt – es ist Zucchini-Saison! ­čśÇ Und Tomaten…und K├╝rbis… Gro├čartig! Ich mag den Sp├Ątsommer unglaublich gern, wenn die Luft morgens k├╝hl ist und klar und man merkt, dass es ein sch├Âner Tag werden wird… Dann ist es umso sch├Âner, wenn der Garten ordentlich Fr├╝chte tr├Ągt. ­čśë

Dies war meine Ernte letzte Woche (im Garten stehen 4 Pflanzen)…

Zucchiniernte

Heute hatte ich mal wieder Appetit auf eine Quiche. Diese hier gab es ja schon des ├ľfteren… Mit Thunfisch ist es mal was anderes!

Zucchini-Thunfisch-Quiche

Teig:

200g Mehl

1 Messerspitze Backpulver

1 TL Salz

100g Quark

100g Butter

Belag:

300g Zwiebeln

300g Zucchini

1 Dose Thunfisch

2El ├ľl

Guss:

2 Eier

100g Schmand

40g K├Ąse, gerieben

Salz, Pfeffer

1/2TL Curry

1TL Thymianbl├Ąttchen (frische)

Die Zutaten f├╝r dein Teig verknetet ihr zu einem Teig, formt ihn zu einer Kugel und legt ihn abgedeckt f├╝r 10 Minuten in den K├╝hlschrank.

Den Ofen k├Ânnt ihr jetzt schon auf 180┬░C Umluft vorheizen. Eine Tarteform oder Springform kann gefettet werden, damit sie bereit ist f├╝r den Teig. Ich habe noch ein ganz wenig Grie├č in die Form gestreut, damit sich der gebackene Teig leichter l├Âsen l├Ąsst. ­čśë

Wenn der Teig gut gek├╝hlt ist, legt ihn in die Form, dr├╝ckt ihn gut an und zieht einen Rand hoch. Mit einer Gabel viele L├Âcher einstechen und auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 10 bis 15 Minuten vorbacken.

Vor dem Backen:

Zucchini-Thunfisch-Quiche (8)

Nach dem Backen:

Zucchini-Thunfisch-Quiche (7)

Jetzt geht’s ans Gem├╝se! Zwiebeln sch├Ąlen und in halbe Ringe schneiden. Zucchini in d├╝nne Scheiben hobeln oder ganz d├╝nn schneiden. Erst werden die Zwiebeln in ├ľl leicht angebraten, dann wandern die Zucchini direkt dazu und beides sollte so um die 5 Minuten d├╝nsten. Lasst es etwas abk├╝hlen und gebt den abgetropften Thunfisch dazu.

Zucchini-Thunfisch-Quiche (1)

W├Ąhrend das Gem├╝se abk├╝hlt r├╝hrt ihr aus den Eiern, dem Schmand, dem K├Ąse und den Gew├╝rzen einen Guss. Dann gebt ihr zuerst das Gem├╝se auf den Teigboden und gie├čt dann die Eiermasse obendrauf, damit eine Bindung im Ofen entstehen kann.

Die Quiche muss jetzt noch einmal f├╝r 20 bis 25 Minuten in den Ofen.

Mit Thunfisch ist es wirklich lecker und nicht so allt├Ąglich. Probiert es aus und ├╝berzeugt euch selbst davon!

Viel Spa├č beim Nachkochen und -backen und Gutes Gelingen w├╝nscht euch

Eure Annika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.